048_SST

Das durch einen Brand beschädigte Gebäude sollte instand gesetzt und an die gewachsenen Bedürfnisse angepasst werden.Das neue Gebäudeensemble liegt in einer Senke markant in der Landschaft. Es verfügt über eine prägnante eigenständige Form. Das Bauwerk präsentiert sich als mehrteiliges Gebäude: dem Schiessstand, dem gemeinschaftlichen Mehrzweckraum mit Aufenthaltsraum und der Halle mit Unterstand.

Die in Richtung Dorf gewandte „Halle“ fungiert als Bindeglied zwischen Innen und Aussen. Sie ist dreiseitig offen und überdacht, und bietet Spaziergängern neben Schutz vor dem Wetter die Möglichkeit die Natur zu erleben.

Der Neubau in Holzelementbauweise und der vom Brand unversehrte Teil wurden mit einer roten Fassadenschalung umhüllt und setzen als zusammengefasstes Ganzes einen farbigen Akzent in der Landschaft. Das kräftige Rot präsentiert sich als Kontrast zur grünen Natur.

Projekt

  • 048 SST

Ort

  • Schönenbuch BL

Bauherr

  • Einwohnergemeinde Schönenbuch

Realisierung

  • 2009 - 2010